Jahreshauptversammlung der Jungen Union Karlstein: Verena Wodrig als Ortsvorsitzende bestätigt

Am vergangenen Wochenende bestätigten die Mitglieder der Jungen Union (JU) Karlstein die bisherige Ortsvorsitzende Verena Wodrig einstimmig in ihrem Amt. Die 31-jährige Personalreferentin steht damit weitere zwei Jahre an der Spitze des JU-Ortsverbandes, den sie seit 2007 führt. Bastian Lindner und Andreas Politschek wurden ebenfalls in ihren Ämtern als Stellvertreter bestätigt und Markus Köhler neu in das Amt als Stellvertreter gewählt. Komplettiert wird der Vorstand durch den bisherigen Schatzmeister Martin Klinko, die bisherige Schriftführerin Viveka Ehlert und die wiedergewählten Beisitzer Christian Nimbler und Jasmin Eibeck. Neu in das Amt der Beisitzer wurden Dr. Susanna Klinko und Noel Fleischer gewählt. Zudem wurde Noel Fleischer von der Vorstandschaft einstimmig zum Geschäftsführer bestellt.
Der Kreisvorsitzende der JU Aschaffenburg-Land, Jens Wilz führte souverän durch die Wahl und lobte, wie auch der Bezirksvorsitzende der JU Dr. Alexander Legler, die hervorragende Arbeit und das großartige Engagement des Ortsverbandes. Die Vorsitzende bedankte sich für die vertrauensvolle, konstruktive Zusammenarbeit. „Wir freuen uns alle auf eine weiterhin erfolgreiche und aktive Verbandsarbeit“.

geschrieben von Verena Wodrig am 17.02.2013